Familiensportwochenende 2024

Am Freitag startete das Familiensportwochenende mit dem Elfmeter-Turnier. Es hatten sich viele Mannschaften angemeldet und es wurde hart um den Hauptgewinn gekämpft. Mehrfacher starker Regen tat der Stimmung dabei keinen Abbruch. Den 4. Platz belegten „Mehr schnell wie möglich“, den 3. Platz „Weltbester Papas Stammtisch Hirschau“, den 2. Platz „AS Tralkörper“ und Sieger wurden „Die einbeinigen Banditen“.

Am Samstag spielten viele begeisterte Jungs und Mädels beim Bambini- und F-Jugendfußballturnier.

Auch der Zeutschel Spitzberglauf wurde mit voller Motivation bestritten.

Der Samstag Abend klang mit Weinen von Ede Mayer und musikalischer Umrahmung von Arthur Lorenz aus.

Der Sonntag begann mit einem ökumenischen Gottesdienst auf dem Sportplatz.

Das Sportwochenende wurde am Sonntag mit dem Bären-Cup und den Leichtathletik-Dorfmeisterschaften abgeschlossen.

Über den Tag verteilt gab es mehrere Auftritte von den Turner*innen, Dance Fitness, Rope Skipping / HipHop und ein buntes Kinderprogramm mit Hüpfburg und Kinderschminken. Die Besucher*innen konnten sich beim Darts messen und sich bestens mit Essen und Trinken versorgen lassen. Mehr Impressionen und Ergebnisse sind auf der Homepage zu finden.

Der TSV Hirschau bedankt sich bei allen Besucher*innen des Familiensportwochenendes und bei allen Teilnehmer*innen ganz herzlich.

Wir bedanken uns auch bei den Anwohner*innen für das Verständnis für die Beeinträchtigungen durch den Parksuchverkehr und die Lautstärke.

Und ein ganz großer Dank geht an unsere vielen Helfer*innen – an die altbewährten und auch an die neu hinzu gekommenen! Ohne euren engagierten Einsatz wäre das Wochenende so nicht möglich gewesen. Danke!!

Bitte die roten Helfer-T-Shirts zeitnah bei Sabine Braun oder auf der Geschäftsstelle abgeben.